Städtische
Adalbert-Stifter-Realschule

Di 12.09. 08:00 Uhr
Schulbeginn Klassen 6 - 10
Di 12.09. 09:00 Uhr - 12:00
Schulbeginn 5. Klassen in der Turnhalle

Di 12.09. 08:00 Uhr
Schulbeginn Klassen 6 - 10
Di 12.09. 09:00 Uhr - 12:00
Schulbeginn 5. Klassen in der Turnhalle

Geschichte der Schule

 

Wie viele andere städtische Münchner Realschulen in der Zeit zwischen 1965 und 1975 ging die Adalbert-Stifter-Realschule 1965 aus der Zweigstelle einer bestehenden Schule, der Städtischen Fridtjof-Nansen-Mittelschule für Knaben, hervor. Platz fand man in dem wunderschönen Jugendstilgebäude an der Flurstraße. Die Städtische Adalbert-Stifter-Realschule wurde im Jahr 1965 als Realschule für Mädchen und Buben gegründet.

Im März 1966 erhielt sie ihren Namen. Dieser soll an den Maler und Schriftsteller der Biedermeierzeit erinnern. Durch bildungspolitische Reformen hat Adalbert Stifter versucht, die sozialen Verhältnisse zu verbessern.

Das 1904 erbaute Jugendstilgebäude mitten im Wohngebiet von Haidhausen steht unter Denkmalschutz. Neben der Realschule ist hier auch eine Grundschule untergebracht. Auf dem Schulgelände befinden sich moderne Sportanlagen mit Schwimmhalle, Mehrzwecksporthalle, Sportplatz und ein Freigelände in parkähnlicher Umgebung.



Aus der Geschichte unserer Schule

1965 Gründung der ASR unter der Leitung von Herrn Ernst Baßler. Da er die Werke Adalbert Stifters leidenschaftlich gerne las, schlug er bei der Namensgebung "Adalbert Stifter“ vor.

Die ASR war die erste Realschule für Knaben und Mädchen (Koedukation) in München, an der die Mädchen nach dem Knabenlehrplan unterrichtet wurden.

Bereits 1967/68 konnten die Mädchen den mathematischen Zweig, die Wahlpflichtfächergruppe I, wählen. Besonders gewichtet wurde die naturwissenschaftlichtechnische Bildung.

Seit 1967 führt die Adalbert-Stifter-Realschule die Wahlpflichtgruppen I und II.

1969/72 wurde die Schule renoviert. Dem Stil der Bauzeit entsprechend zeigt das Schulhaus auch heute noch die herausragenden dekorativen Elemente des Jugendstils; das Gebäude steht heute unter Denkmalschutz.

1983/84 erhielt die Schule durch die Einführung des Wahlpflichtfaches Informatik neue Impulse. Partnerschaften („Schule und Wirtschaft“) wurden mit der Firma Pfanni und der Münchner Stadtsparkasse abgeschlossen; damit reagierte die Schule sehr früh auf die neuen wirtschaftlichen Gegebenheiten.

1987 bis 2001 übernahm Herr Friedrich Ilmberger die Leitung der Schule.

2001 bis 2016 leitete Frau Beate Eilberg als Rektorin die ASR.

Seit September 2016 ist Herr Matthias Baum unser kommissarischer Schulleiter.

   

Städt. Adalbert-Stifter-Realschule

Flurstraße 4

81675 München

Telefon 089 1200997-0

Telefax 089 1200997-45

adalbert-stifter-realschule@muenchen.de

MVV Routenplaner

Google Maps